Hunde helfen Wasser sparen!

11.11.2020 17:59

Können Hunde helfen Wasser zu sparen? Tatsächlich. Nicht nur in Yorkshire in England werden Hunde der Rasse Springer Spaniel eingesetzt um grosse Wasserlecks in Leitungen aufzuspüren.

Defekte und/oder veraltete Rohrleitungen können nicht nur den Wasserversorgern sondern auch Firmen und privaten Haushalten unangenehm hohe Kosten verursachen. Zudem ist das Aufspüren von Wasserlecks keine leichte Aufgabe. Der Wasserversorger Yorkshire Water hat nun angekündigt den Wasserverlust durch defekte oder veraltete Rohrleitungen bis im Jahr 2025 um 15% zu senken.

In einem Pilotversuch werden zwei Springer Spaniel, die auf die Namen Denzel und Kilo hören, eingesetzt um täglich etwa 4 Kilometer des Rohrleitungsnetzes abzulaufen und mit ihren feinen Nasen unterirdische Leckagen aufzuspüren.

Quelle: https://www.h2obuildingservices.co.uk/news/water-leak-detection/springer-spaniels-yorkshire-water-leak-detection/

#savewater #Wassersparen #Klimawandel


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.